Cusco – aktuelle Zwischennachricht

An alle, die mit uns gebangt und gehofft haben: ihr könnt mit uns aufatmen. Die dringend benötigte Spurstange ist im zweiten Anlauf nun doch in unglaublich kurzer Zeit bei unserer Werkstatt in La Paz ausgeliefert worden. Trotz der vielen Schnittstellen in nur 5 Tagen von Aufgabe bis Abgabe des Päckchens! Ist das nicht irre?! Warum nicht gleich so?

UPS Sendungsstatus 

Ort

Datum Ortszeit Aktivität
La Paz, Bolivia, 06.06.2011 18:10 Zugestellt
La Paz, Bolivia, 05.06.2011 19:37 Ziel Scan
San Jose, Costa Rica 03.06.2011 12:32 Abfahrts Scan
San Jose, Costa Rica 03.06.2011 11:04 Ankunfts Scan
San Salvador, El Salv. 03.06.2011 9:49 Abfahrts Scan
03.06.2011 9:08 Ankunfts Scan
Miami, FL, USA 03.06.2011 8:38 Abfahrts Scan
03.06.2011 8:21 Abfahrts Scan
Miami, FL, USA 02.06.2011 19:41 Ankunfts Scan
Louisville, KY, USA 02.06.2011 17:29 Abfahrts Scan
02.06.2011 12:34 Ankunfts Scan
Philadelphia, PA, USA 02.06.2011 10:49 Abfahrts Scan
02.06.2011 6:50 Ankunfts Scan
Koeln, Germany 02.06.2011 5:30 Abfahrts Scan
Castle Donnington, UK 02.06.2011 4:08 Abfahrts Scan
02.06.2011 2:15 Ankunfts Scan
Koeln, Germany 02.06.2011 2:04 Abfahrts Scan
Koeln, Germany 01.06.2011 23:40 Export Scan
01.06.2011 23:29 Export Scan
01.06.2011 23:19 Ankunfts Scan
Herne-Boernig, Germ. 01.06.2011 22:08 Abfahrts Scan
01.06.2011 19:23 Ankunfts Scan
Wuppertal-B., Germ. 01.06.2011 19:00 Abfahrts Scan
01.06.2011 18:51 Herkunfts Scan
Remscheid, Germany 01.06.2011 18:26 Auftrag verarbeitet


Dieser Beitrag wurde unter Peru, Reiseberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Cusco – aktuelle Zwischennachricht

  1. Gerhild & Harald sagt:

    ¡Felicitaciones!
    Hola jubilados – hier im doppelten Sinn des Wortes :-), es ist schon toll, welche aufregende Reise Eure Spurstange in nur 6 Tagen gemacht hat! Wir freuen uns mit Euch und wünschen Euch eine gute „Heimreise“ nach La Paz. Zudem meldet das AA z.Zt. nur noch, dass um Puno „mit erheblichen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit jederzeit gerechnet werden muss“. Saludos! Gerhild und Harald

  2. admin sagt:

    … und es sind sogar zwei kleine Birnen für den Suchscheinwerfen mit dabei …

  3. Gerhild & Harald sagt:

    Hallo ihr 2,
    immer wenn wir ein Weilchen nichts von euch gehört haben, sorgen wir uns mal wieder ein bisschen – ob wohl die Zahnentzündung zurück gegangen ist, die Medikamente ausreichend aufgefrischt werden konnten, der Weg zurück nach La Paz ohne Zwischenfälle passierbar war bzw. ist – und ob euer carro casa inzwischen wieder schön runderneuert ist.
    Das Reisen etwas ganz anderes als Urlaub ist, merkt ihr ja wohl jeden Tag. Wir hoffen für alles das Beste und denken heute besonders intensiv an euch, denn genau vor 6 Monaten, am 16. Dezember 2010 habt ihr nach einer langen Entschleunigungsphase auf der „Repubblica del Brasile“ die viertgrößte Landmasse unserer Erde betreten. Wir haben aus diesem Anlass den einen oder anderen Bericht von Euch noch einmal Revue passieren lassen. Hier ist ein Telegramm der Ereignisse jeweils vom 16. der letzten Monate:

    16. 12.2010: Buenos Aires / „… wir sind angekommen!“ // 16. 01.2011: Ushuaia / Chilenische Gastfreundschaft bei Ines. // 16. 02.2011: Panguipulli / Wiedersehen bei Burkhard mit Einblicken in nachhaltige Waldbewirtschaftung. // 16. 03.2011: Arica / .. zu Füßen des „Morro de Arica“ / …mit vollem Gas- und Dieseltank aber nur 5 l im Wassertank reisefertig für den Weg in die Anden. // 16. 04.2011: Sucre / Bolivianische Gastfreundschaft bei Felicidad und Alberto. // 16. 05.2011: Cusco / Die rechte Spurstange wird noch einmal bestellt und dann geht es nach Chinchero und den Salineras de Maras. Dazwischen liegen unglaublich viele Eindrücke und Erfahrungen, an denen ihr uns durch euren Blog habt teilnehmen lassen.

    Wir senden Euch ganz herzliche Grüße zum 16. Juni 2011! Gerhild und Harald

Schreibe einen Kommentar